tsg-schopfheim-badminton

Startseite

 
AKTUELL:

November 2018

Südostdeutsche Meisterschaften in Görlitz

Weiter geht es nicht mehr! In Görlitz fanden die diesjährigen Südostdeutschen Meisterschaften statt, 850 Kilometer sind es von Schopfheim aus bis Görlitz an der ehemaligen Grenze zu Polen. Unseren beiden Teilnehmerinnen Melissa Schmidt und Madeleine Singer machte die weite Anreise am Vortag des Turniers  offensichtlich wenig Mühe. Melissa wurde im Einzel und im Doppel zusammen mit Nadja Reihle jeweils Dritte. Im Einzel scheiterte sie im Halbfinale nur denkbar knapp mit 18:21, 23:25 an Joleen Pfeiffer von der SG Gittersee. Eine etwas unglückliche Ausgangsposition hatte Madeleine, nach ihrem Auftaktsieg scheiterte sie dann in der nächsten Runde an der an Platz Eins gesetzten Spielerin.


Südbadische Ranglistenturniere

 In Offenburg und Radolfzell fanden die beiden ersten Südbadischen Ranglistenturniere statt. Ohne Melissa und Madeleine, die sich auf höhere Aufgaben konzentrieren, war nur eine "Mini-Truppe" am Start.  In Offenburg gewannen Tim Schreier (U11) und Emily Otte (U17) im Einzel, Lars Vollmer, der erstmals auf dieser Ebene spielte, wurde Zehnter. In Radolfzell wiederholte Emily ihren Sieg, Tim verlor das Endspiel knapp in drei Sätzen.

Am 26./27. Januar findet dann das 3. Südbadische Ranglistenturnier statt, die Altersklassen U11 bis U15 spielen am Samstag bei uns in Schopfheim, die beiden oberen Altersklassen schlagen am Sonntag in Spaichingen auf.

 



Oktober 2018
BW-Meisterschaft Jugend Eggenstein 

Mit nur zwei Mädchen, Melissa Schmidt (U13) und Madeleine Singer (U17) war die TSG bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Eggenstein bei Karlsruhe vertreten. Aber was die beiden jungen Damen dort gerissen haben, war schon sensationell! Der dritte Platz im Mix war für Madeleine die „schlechteste“ Platzierung. Im Einzel stand sie im Finale ihrer Doppelpartnerin Sarina Grimm aus Metzingen gegenüber und hatte es durchaus in der Hand, das Spiel zu gewinnen. Leider vergab sie im zweiten Satz mehrere Matchbälle und verlor dann den dritten Satz. Aber immerhin, BW-Vizemeisterin. Völlig problemlos kam sie mit Sarina zu ihrem Titel im Doppel.

Für Melissa war das Halbfinale gegen Sarah Firl (Sindelfingen) das Highlight des Turniers. Die Sindelfingerin hatte vor den Sommerferien einen zweiten Platz beim Südostdeutschen RLT in Konstanz vorzuweisen. Mit großem Einsatz und einem denkbar knappen Ergebnis, 22:20,20:22,22:20 gewann Melissa das Halbfinale. Im Endspiel aber war sie „platt“ und unterlag Anna-Lena Zorn vom BSV Eggenstein. Zuvor schon war Melissa in zwei Finals vertreten und wurde zweifache BW-Meisterin. Im Mix gewann sie mit Jonas Schmid vom BSV Eggenstein und im Doppel mit Nadja Reihle aus Mössingen. 
Vor Turnierbeginn erfuhr sie aber noch eine besondere Ehre. Vom Präsident des Landesverbandes wurde sie für ihre Leistungen bei den deutschen Masters-Turnieren als „Spielerin des Jahres“ gekürt.


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!


 

Madeleine Singer und Melissa Schmidt


Sonstiges: 
  
JAHRESBERICHT 2017 ist online
 
  

Die TSG ist in der kommenden Saison Ausrichter folgender Turniere:
 
3. Südbadisches Ranglistenturnier (nur U11 - U15)  26.1.2019

 
 


 

Allgemeines

Mannschaft

Termine

Bilder

Sponsoren

Links

Impressum

Empfehlen

Wetter

Besucherzähler

Shoutbox

MP3-Player

Get the Flash Player to see this player.

[ Besucher-Statistiken *beta* ]